FSS.social
3Mai 130

Ausführung von Java und Javascript ohne Warnung im Notes Client

am Freitag, den 3. Mai 2013

In E-Mails enthaltener Javascript-Code wird im Lotus Notes Client ohne Warnung ausgeführt. Zusätzlich akzeptiert der Client wohl auch Java-Applets, die ohne Rückfrage nachgeladen und ausgeführt werden.
Als Sofortmaßnahme empfiehlt IBM die Deaktivierung von Java und Javasript. Ein Update ist in Arbeit.
Nähere Informationen findet man in einem Security Bulletin auf der IBM Website.

24Apr 130

Fix Packs für Server, Client und Traveler

am Mittwoch, den 24. April 2013

Das Fix Pack 4 steht für Lotus Notes / Domino zur Verfügung. Detailinformationen gibt es wie immer auf der IBM Website in der Release Notice.

Für den Traveler gibt es ein neues Upgrade Pack. Weitere Information hierzu auf der Seite zu Lotus Notes Traveler 8.5.3 UP2 IF2.

14Jan 130

Connect 2013 in Orlando

am Montag, den 14. Januar 2013

In knapp zwei Wochen startet in Orlando die "IBM Connect 2013", bei der erstmals die altbekannte Lotusphere und die relativ neue IBM Connect zusammengeführt werden. Wie erwartet gibt es dort einige interessante Beiträge zu XPages und mobilen Applikationen.
Details zur Konferenz findet man hier.

21Dez 120

Aktualisierte Roadmap für IBM Notes und Domino

am Freitag, den 21. Dezember 2012

Ed Brill hat eine aktualisierte Fassung der IBM Messaging and Collaboration Roadmap - Notes and Domino update - December 2012 zur Verfügung gestellt. Sie enthält neben Infos zu weiteren Updates auch Neuigkeiten zur Social Edition (Beta).
Eine PDF-Version steht ebenfalls auf SlideShare zum Download bereit.

30Okt 120

Notes und Domino Social Edition Webcast

am Dienstag, den 30. Oktober 2012

Für den 13. November 2012 hat IBM eine Vorschau und Ankündigung zu IBM Notes und der Beta-Version der Domino Social Edition angekündigt. Insbesondere soll die aktualisierte "Product Roadmap" für die Lotus / Domino-Plattform dargestellt werden.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, die online hier vorgenommen werden kann.

12Sep 120

IBM Connections 4 ist da

am Mittwoch, den 12. September 2012

Am 07.09.2012 wurde die Version 4 freigegeben und steht nun zum Download zur Verfügung.

Neu sind die Activity Streams, welche den schnellen Zugriff auf Statusanzeigen und Aktivitäten erlauben. Die Unterstützung von OpenSocial und OAuth2 sind hinzugekommen. Desweiteren wurden Verbesserungen an diversen Elementen vorgenommen.


Details zu den Änderungen findet man hier und hier.

3Aug 120

OS X Moutain Lion (10.8) und Lotus Notes

am Freitag, den 3. August 2012

Es gibt weiterhin Probleme mit Lotus Notes 8.5.3 unter dem aktuellen OS X von Apple. So wird beispielsweise das Retina Display nicht unterstützt, es gibt Probleme mit der Apple Notes App und Konflikte mit dem neuen Sicherheitsfeature "Gatekeeper".
Als Ergebnis wird die aktuelle Notesversion 8.5.3 unter OS X 10.8 nicht unterstützt. An einer Lösung wird gearbeitet und innerhalb der nächsten 30-60 Tage erwartet. Eine offizielle Beschreibung findet man hier.
Die kommende Notes Social Edition 8.5.4 soll ab Release für OS X freigegeben werden.

2Jul 120

Notes Traveler 8.5.3 Upgrade Pack 1

am Montag, den 2. Juli 2012

Das kürzlich veröffentlichte Upgrade Pack 1 zur Traveler Version 8.5.3 beinhaltet zum ersten Mal die Traveler High Availability Solution.
Zusätzlich enthält das Upgrade Pack auch diverse neue Features besonders im Sicherheitsbereich. Details findet man auf der entsprechenden Website.

4Jun 120

Sametime Configuration Validator

am Montag, den 4. Juni 2012

Wer Probleme mit der Konfiguration von Sametime hat, kann sich nun von einem Eclipse-basierenden Tool unterstützen lassen.
Dieses Tool verwendet BIRT (business intelligence and reporting framework) bei der Analyse. Es lädt die komplette Konfiguration und überprüft die folgenden Bereiche.


LDAP Configuration
Web SSO Configuration
Community Security Configuration
Whitespace Detection
Node Synchronization
STResolve Tuneup
Meeting Server Tuneup


Der Sametime Configurator Validator liegt aktuell in der Version 1.0.0.0 vor.

22Mai 120

IBM Connection Connector

am Dienstag, den 22. Mai 2012

Wie angekündigt unterstützt IBM auch das neue Apache OpenOffice Projekt. Während Lotus Symphony weiterhin gepflegt wird, sind nun die ersten Apache OpenOffice Extensions veröffentlicht worden. So findet man beispielsweise für IBM Connections den IBM Connection Connector. Bis zu einer komplett von IBM unterstützten Version von Apache OpenOffice als Ablösung von Lotus Symphony wird man noch etwas warten müssen.