FSS.social
8Mrz 131

IBM bekennt sich zu Notes/Domino

am Freitag, den 8. März 2013

Martina Koederitz, Geschäftsführerin IBM Deutschland, bekennt sich in einem Interview von CIO auf Nachfrage eindeutig zu IBM Notes/Domino. Auf die Frage ob sie den Kunden garantieren kann, dass die Notes-Produktwelt auf Dauer weiter entwickelt und gepflegt wird, antwortet sie mit "Ja. Wir sind ja auch selbst ein großer Anwender."

Das ganze Interview vom 06.03.2013 lesen Sie bei CIO.

Kommentare (1) Trackbacks (1)
  1. that sounds tricky to me. even large users evaluate the alternatives. nokia was also a big user of symbian…


Leave a comment