FSS.social
17Okt 120

Nutzen Sie Google Chrome und öffnen Sie notes://links korrekt

am Mittwoch, den 17. Oktober 2012

Wenn Sie Google´s Browser Chrome verwenden, ist es Ihnen vielleicht auch schon passiert. Notes://links starten nicht den Notes Client und verzweigen zum richtig gewählten Dokument. Stattdessen verläuft der Link ins Nichts oder Google Chrome beginnt mit der Suche im Web.

Die Lösung für dieses Problem:

- schließen Sie Google Chrome


- öffnen Sie folgende Datei: C:UsersUSERAppDataLocalGoogleChromeUser DataLocal State


- Die Datei beinhaltet ein JSON Datenformat:


-> Wichtig ist, dass Sie den Eintrag "notes":false; hinzufügen


"protocol_handler": {
"excluded_schemes": {
"afp": true,
"data": true,
"disk": true,
"disks": true,
"file": true,
"github-windows": false,
"hcp": true,
"javascript": true,
"mailto": false,
"ms-help": true,
"news": false,
"nntp": true,
"notes": false,
"shell": true,
"snews": false,
"spotify": false,
"vbscript": true,
"view-source": true,
"vnd": {
"ms": {
"radio": true
}
}
}
},

Anschließend speichern Sie die Datei und starten Sie Chrome neu. Nun sollte das Problem behoben sein.

Vielen Dank für diesen Hinweis an Mark Barton.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.