FSS.social
27Feb 090

Deutscher DominoBlog enthält Bugs [Update 2]

am Freitag, den 27. Februar 2009

Das Problem im deutschen Domino Blog wurde nun in den Level 2 und Level 3 Support eskaliert. IBMs Development Team kümmert sich nun um dieses Problem und wird hoffentlich demnächst ein Fix freigeben.
Wir werden Sie weiterhin über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

27Feb 090

Domino Server auf Windows Server 2008

am Freitag, den 27. Februar 2009

Haben Sie einen Lotus Domino Server 8.5 auf einem Windows Server 2008 eingerichtet und starten diesen als Service wird Ihnen die Domino Server Konsole nicht mehr angezeigt.
Dieses Problem tritt durch eine Änderung im Windows Server 2008 auf. Es ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr möglich, ein Interface für Services zu starten.

Wird der Domino Server als Applikation gestartet, kann die Konsole weiterhin eingesehen werden.

Quelle: IBM Support

27Feb 090

Google Kalender in Notes einbinden

am Freitag, den 27. Februar 2009

Alle Google Kalender Nutzer dürfen sich schon auf das neue Release für Lotus Notes 8.5 freuen. Es wird dann die Möglichkeit geben seinen Google Kalender mit dem Notes Kalender abzugleichen.

Quelle: Blue Blog

25Feb 090

Produktzyklus von Lotus Produkten

am Mittwoch, den 25. Februar 2009

Wollen Sie wissen, wie lange Ihr Lotus Produkt noch vom IBM Support unterstützt wird? Auf der IBM Seite befindet sich eine Liste mit allen Lotus Produkten, und den "End of Support" Daten, soweit welche vorhanden sind.
Artikel: Lotus product lifecycle dates

24Feb 090

Lotus Notes 8.5 Installationsdateien

am Dienstag, den 24. Februar 2009

Nachdem wir Lotus Notes 8.5 heruntergeladen und entpackt haben, waren wir vergeblich auf der Suche nach den entpackten Installationsdateien, da wir nicht jedes mal den Entpackprozess durchlaufen möchten. Heute haben wir sie gefunden.
Um die Installationsdateien zu sichern, darf man nach erfolgreichem Entpacken auf keinen Fall die Installation abbrechen oder das Statusfenster des Entpack-Tool schließen.
Ist der Vorgang abgeschlossen öffnen Sie den Windows Explorer und gehen zu dem folgenden Pfad: "C:Dokumente und Einstellungen%Username%Lokale EinstellungenTemp"
Hier befindet sich ein Ordner mit dem Namen "WZSE0.TMP". In diesem sind die Installationsdateien von Lotus Notes 8.5 versteckt. Nachdem Sie diesen kopiert haben können Sie mit der Installation fortfahren.
Die Installationsdatei vor dem Entpacken ist 989MB groß. Der Installationsordner ist gerade einmal 6MB größer. Also kann der Ordner ruhig abgespeichert werden, da die gepackte Datei keinen wirklichen Platz auf der Festplatte spart. Es dauert einfach nur länger die Installation von Lotus Notes 8.5 auszuführen.

Der Ordnername variiert eventuell zwischen den verschiedenen Client Installationen. Dieser ist durch die deutsche Installation von Lotus Notes, Domino Designer und Admin 8.5 entstanden.

24Feb 090

Lotus Notes Tipps für schwere Wirtschaftslage

am Dienstag, den 24. Februar 2009

Bei der Aktuellen Wirtschaftslage werden bei vielen Unternehmen die Budgeds reduziert. Meistens wird besonders bei der IT angefangen zu sparen. Wollen Sie trotzdem das meiste aus Ihrem System holen? Wenn Sie Lotus Notes schon im Einsatz haben wird dieser Artikel Ihnen einige Tips geben, wie Sie ohne große Kosten das meiste aus Notes und Ihren Servern raus holen können.
Artikel: Surviving the Rough Economy with LotusSoftware

24Feb 090

Lead Manager XPage Beispiel

am Dienstag, den 24. Februar 2009

Wollen Sie mehr über XPages im neuen 8.5er Client erfahren?
Der auf eknori veröffentlichte Post sollte Sie interessieren. Hier wird eine neue Beispielanwendung von IBM vorgestellt, das mit Hilfe von XPages erstellt wurde.
Link zum Artikel: Lead Manager XPage Sample

24Feb 090

Welche LotusNotes version auf einem MacOS

am Dienstag, den 24. Februar 2009

Sie wollen Lotus Notes auf einem Mac installieren? Versichern Sie sich, dass Lotus Notes auch auf dem System laufen wird.
Dieser Artikel wird Ihnen eine Liste der unterstützten Notes Versionen liefern: Notes auf MacOS

24Feb 090

Schlechte Performance von Domino HTTP auf VMware ESX

am Dienstag, den 24. Februar 2009

Wenn ein Domino Server oder Domino Applikation auf einem Virtuellen System von VMware ESX 3.0 / 3.5 gehostet wird, kommt es zu erheblichen Problemen mit der Geschwindigkeit von Web Anwendungen. Jedoch können die Anwendungen ohne Probleme über den Notes Client ausgeführt werden. Ursachen dieses Fehlers sind noch nicht bekannt, werden aber von IBM und VMware untersucht.

Dieser Artikel beschriebt das Problem und wird sobald mehr Informationen bekannt sind geupdated: IBM Support

23Feb 090

Roaming User Registration

am Montag, den 23. Februar 2009

Bei der Registration eines neuen Roaming Users im Domino 8.5 Server wird in der Status Bar folgendes angezeigt "Creating Roaming Database: Bookmarks (6)". Jetzt stellt sich jeder Admin die Frage, warum Domino 8.5 eine altes Template nutzt.
Das Tatsächliche das verwendet wird ist jedoch das 8.5er. IBM hat im Support veröffentlicht, dass dies nur ein "naming/label issue" ist. Also keine sorge, bei der Registration werden keine alten Templates genutzt.

Quelle: IBM Support